Home

Elternzeit schweiz initiative

Es ist Elternzeit! - Elternzeit-Initiative

  1. ierung im Arbeitsmarkt entgegen Elternzeit fördert die Gesundheit von Mutter und Kind Elternzeit erhöht das familiäre Engagement der Väter und stärkt die Vater-Kind-Beziehun
  2. Elternzeit-Initiative Elternzeit ist eine Voraussetzung für die gesellschaftliche Gleichstellung von Mann und Frau. Weder der Mutterschaftsurlaub noch die Einführung eines zweiwöchigen Vaterschaftsurlaubs genügen, um die Familienarbeit gleichberechtigt zu organisieren und die Kinderbetreuung der Väter längerfristig zu erhöhen
  3. Aktivisten starten eine Elternzeit-Initiative - und verärgern damit SP und Gewerkschaften - Schweiz - Aargauer Zeitung Es scheint, als ob Sie die Ausspielung unserer Anzeigen blockieren. Über die..
  4. Statt Vaterschaftsurlaub forderten sie eine Elternzeit, also eine Auszeit für Eltern mit Jobgarantie. Bereits im Juni 2019 kündigten Daniel Graf und Che Wagner, Netzaktivisten und Gründer der..
  5. Elternzeit-Initiative SP Kanton Zürich Gartenhofstrasse 15 8004 Zürich. Datenschutz. Abonniere den Elternzeit-Newsletter! Mit unserem Newsletter halten wir dich über aktuelle Entwicklungen rund um die Elternzeit auf dem Laufenden. Abonnieren. Vielen Dank für dein Interesse!.

Elternzeit

  1. Initiative für Elternzeit in der Pipeline Gemäss der Abstimmungsvorlage könnten Väter in den ersten sechs Monaten nach der Geburt des Kindes zwei Wochen bezahlten Urlaub nehmen. Dieser würde wie..
  2. Mit der Elternzeit-Initiative mache man zudem klar, dass vier Wochen Vaterschaftsurlaub «in keiner Weise eine übertriebene Forderung» sei. «Die Schweiz ist bei der Gleichstellung in Familie und..
  3. Elternzeit - Schweiz ist Europas Schlusslicht Kommissionen des EDI Bern, 20.08.2018 - Eine von der Eidgenössischen Koordinationskommission für Familienfragen in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass sich eine Elternzeit positiv auf die Gesundheit von Mutter und Kind, auf die Gleichstellung von Mann und Frau und auf die Wirtschaft auswirkt
  4. Mutterschaftsurlaub und Elternzeit: Die Schweiz hängt hinterher Die Schweiz hängt mit ihrem Mutterschaftsurlaub von 14 Wochen anderen europäischen Staaten hinterher. In vielen Ländern gibt es eine längere Baby-Pause und zudem eine Elternzeit für Väter. Die Familienkommission EKFF will die Situation in der Schweiz ändern
  5. destens eine Länge von 38 Wochen haben muss, damit auch die Mütter ihren Beschäftigungsgrad erhöhen. Die Initiative für eine kantonale Elternzeit verlangt deshalb zusätzlich zu den 14 Wochen des eidgenössischen Mutterschaftsurlaubs eine kantonale Elternzeit von 24 Wochen

Elternzeit: Die SP geht in Zürich aufs Ganze und begibt sich mit ihrer kantonalen Volksinitiative auf rechtliches Glatteis Der soeben auf Bundesebene beschlossene zweiwöchige Vaterschaftsurlaub.. Eine «feministische Ziel-Initiative» 30 Wochen Elternzeit sind in der Schweiz noch lange nicht mehrheitsfähig. Dennoch könnte eine Initiative Folgen haben. Die Initiative für vier Wochen.. Mit 24 Wochen Elternzeit geht die Berner Initiative weniger weit als jene im Kanton Zürich, die bereits eingereicht worden ist. Diese fordert je 18 Wochen für Mütter und Väter. Der Zürcher Regierungsrat empfiehlt die Initiative zur Ablehnung und hat auf einen Gegenvorschlag verzichtet Die Initiative habe eine gesellschaftliche Diskussion über Elternzeit, Rollenverteilung und Familienpolitik lanciert, stellte das Komitee fest. Sei heute in Leitmedien zu lesen, dass endlich. Was in anderen Ländern selbstverständlich ist, darüber streitet die Schweiz. Dürfen auch Väter in Elternzeit? Eine Initiative fordert immerhin zwei Wochen. Gegner nennen das eine Luxus-Idee

In Schweden gibt es bereits seit 1974 eine Elternzeit, seit 1994 eine Elternzeit speziell für Väter. Seitdem sei die Scheidungsrate in Schweden gesunken, so Bernhard von Bresinski in einem Artikel für die Schweizer «Männerzeitung». Besteht ein Zusammenhang zwischen Elternzeit und einer guten Partnerschaft oder ist es nur ein Zufall? Die Beantwortung der Frage hängt sicher von der. Das Schweizer Parlament sagt Ja zu einem zweiwöchigen «Papi-Urlaub». Die Zürcher SP findet zwei Wochen Vaterschaftsurlaub zu wenig. Deswegen lanciert sie jetzt eine kantonale Volksinitiative und fordert neun Monate Elternzeit. Die Gegner der Initiative sehen rot

Statt Vaterschaftsurlaub forderten sie eine Elternzeit, also eine Auszeit für Eltern mit Jobgarantie. Bereits im Juni 2019 kündigten Daniel Graf und Che Wagner, Netzaktivisten und Gründer der Sammelplattform WeCollect.ch, eine Elternzeit-Initiative an. Startpunkt der Unterschriftensammlung hätte der Frühling 2020 sein sollen. Hätte Die Initiative habe darüber hinaus eine gesellschaftliche Diskussion über Elternzeit, Rollenverteilung und Familienpolitik lanciert, teilten die Initianten zum Entscheid am Mittwoch mit. Mit dem.. Der Schweizerische Arbeitgeberverband SAV lehnt sowohl die Initiative als auch den Gegenvorschlag ab. Diese würden die Vereinbarkeit für Eltern nicht nachhaltig verbessern, sagt SAV-Mediensprecher.. Bei der SP Schweiz, die sich 2019 grundsätzlich für eine Elternzeit-Initiative aussprach und der ein flexibles 38-Wochen-Modell vorschwebt, heisst es: «Zunächst gilt es, die Abstimmung vom Sonntag.. Der Vaterschaftsurlaub und die Elternzeit-Initiative seien schön und gut, findet eine Frauen-Kommission. Aber: Auch der Mutterschutz komme zu kurz

Parlamentarische Initiative Martin Candinas NR (CVP/GR) Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen EO ein halbes Jahr nach der Geburt Dagegen 21.03.2014 Vaterschaftsurlaub Parlamentarische Vorstösse In der Schweiz gibt es heute keinen Vaterschaftsurlaub und keine Elternzeit. Bis heute gab es schon 30 Parla­ mentarische Vorstösse für diesen Urlaub. Elternzeit: Jetzt sollen auch Bürgerliche mitziehen Die SP erwägt eine Elternzeit-Initiative. Eine breite Allianz plant dasselbe. Nun fordern die Protagonisten eine Allianz Juni am Frauenstreik die Strassen und Plätze der Schweiz besetzt. Dieser laute Ruf nach mehr Gleichstellung war für die SP ein Auftrag. Darum hat sie vom 14. bis zum 30. August in einem Online-Voting die sechs meistgenannten Forderungen des Frauenstreiks zur Abstimmung gestellt. Rund 2800 Interessierte entschieden mit, welche Initiative die SP im Nachgang zum Frauenstreik lancieren soll.

Sie kündigte vor einer Woche eine Elternzeit-Initiative an. Das bringt nicht nur eine Gruppe aus dem Umfeld der Onlineplattform Wecollect unter Druck, die zum gleichen Thema Unterschriften sammeln.. Väter in der Schweiz dürfen voraussichtlich bald zwei Wochen Elternzeit nehmen. Unter dem Druck einer Initiative ist die Forderung auf Vaterschaftsurlaub mehrheitsfähig geworden. Im internationalen Vergleich wären zwei Wochen aber immer noch wenig. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten der OECD zeigt, ist die Elternzeit, die Vätern zusteht, in jedem Land anders geregelt. In Japan. Die Schweizer sind europafreundlicher als es die rechte SVP gerne möchte: Sie lehnen eine Begrenzung des Ausländerzuzugs bei einer Volksabstimmung ab. Die Elternzeit für Väter kommt hingegen Bernische SP nimmt «Elternzeit»-Initiative in Angriff 05.12.2019. Wir haben keine Ahnung, was auf Social Media wirklich abläuft . EU und Briten wollen neuen Schwung. Die SP des Kantons Bern.

Aktivisten starten eine Elternzeit-Initiative - und

Nach Ja zu Vaterschaftsurlaub: Elternzeit-Initiative in

Mindestens 14 Wochen für Mutter und Vater, weitere 10 Wochen können sie sich untereinander aufteilen: Über dieses Initiativprojekt werden die Delegierten der SP am 30. November in Bern befinden... Elternzeit und Elterngeld in der Schweiz: ein konkreter Modellvorschlag der EKFF 30 1 Konzeptionelle Eckpunkte von Elternzeit und Elterngeld 31 1.1 Anspruchsberechtigung 31 1.2 Bezugsdauer, Bezugsperiode und zeitliche Strukturierung 33 1.3 Höhe des Elterngeldes 34 1.4 Zusammenhang mit anderen Sozialleistungen 35 1.5 Rechte vor, während und nach der Elternzeit 35 2 Kostenschätzung 36 2.1. Die Schweizerinnen und Schweizer stimmen deshalb im kommenden September über die Vorlage ab. Die Zürcher sollen nun zudem bald über eine Initiative befinden, die noch weiter geht: Nach Geburt oder Adoption eines Kindes sollen Mütter und Väter, die im Kanton Zürich erwerbstätig sind, je 18 Wochen Elternzeit erhalten Die Initiative will die bezahlte Elternzeit für beide Elternteile auf 18 Wochen erhöhen. Bis anhin erhalten frisch gebackene Mütter in der Schweiz 14 Wochen Mutterschaftsurlaub

Downloads - Elternzeit-Initiative

  1. Warum jetzt Schweizer Firmen eine Elternzeit einführen müssen. Die Schweizer Stimmbevölkerung sagt mit grosser Mehrheit Ja zum Vaterschaftsurlaub. Trotzdem bleibt die Schweiz das Schlusslicht.
  2. Was halten Sie von Vaterschafts­urlaub und Elternzeit? Die Debatte über den Vaterschafts­urlaub ist in der Schweiz an einem entscheidenden Punkt angelangt, heute diskutiert der Nationalrat darüber. Wir wollen Ihre Meinung abholen. 25 Fragen zu einem umstrittenen Thema. Von Andrea Arezina, Dennis Bühler und Patrick Recher, 11.09.201
  3. Am 27. September 2020 hat das Schweizer Stimmvolk deutlich gemacht: JA, wir wollen den Vaterschaftsurlaub! Ein riesiges DANKE an alle, die sich dafür eingesetzt haben! Mit eurer Stimme habt ihr dafür gesorgt, dass in der Schweiz nun endlich eine echte Familienpolitik entstehen kann! So geht es jetzt mit dem Vaterschaftsurlaub weiter
  4. In der Schweiz besteht kein im Bundesrecht geregelter Anspruch auf einen Elternurlaub. Einzelne Branchen oder Unternehmen gewähren einen Elternurlaub. Die Dauer und Entschädigung dieser Urlaube variieren. Adoptionsurlaub. In der Schweiz besteht kein im Bundesrecht geregelter Anspruch auf einen Adoptionsurlaub. Das Eidgenössische Parlament hat der parlamentarischen Initiative Romano (13.478.
  5. Die Schweiz ist hinsichtlich Vaterschafts- und Elternurlaub ein Entwicklungsland. Das ändert sich auch mit den zwei Wochen Urlaub für die Väter nicht, die der Nationalrat endlich beschlossen hat. Für eine echte Gleichstellung braucht es eine ausgebaute Elternzeit für Mütter und Väter. Die SP favorisiert ein Modell mit einer Elternzeit von 38 Wochen. Dass die Bevölkerung hinter diesem.
  6. Die Initiative wird heute von vielen Unternehmer/-innen und Politiker/-innen aller Parteien unterstützt. Ebenfalls stehen die Schweizer Bischofskonferenz, die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz und die Schweizerisch Evangelische Allianz hinter der Initiative

Fernziel Elternzeit - Schweizer Radio und Fernsehen (SRF

Mutter- und Vaterschaftsurlaub adé: Männer und Frauen, die im Kanton Luzern arbeiten, sollen künftig einen Anspruch auf 18 Wochen Elternzeit haben. Das hat die Initiative der SP zum Ziel Ihre Initiative sieht eine Elternzeit von je 16 Wochen für Mutter und Vater vor. Bei der SP Schweiz hingegen geniesst ein Modell mit je 14 Wochen für Mutter und Vater sowie zehn flexibel.

Mit einem grossen Sammeltag hat die SP Winti gemeinsam mit der SP Kanton Zürich am letzten Samstag ihre Elternzeit-Initiative lanciert. Die Initiative fordert je 18 Wochen Elternzeit für Väter und Mütter. Die Schweiz ist das familienpolitische Schlusslicht aller OECD-Staaten Den einen geht sie zu weit, den anderen zu wenig weit: Die Initiative für zwanzig Tage Vaterschaftsurlaub. Politik-Verantwortlicher von männer.ch und Mitglied des Kampagnenteams Daniel Bekcic erklärt, warum die Initianten dennoch an ihrer Forderung festhalten. von Daniel Bekcic, Foto: Luca Bricciotti Viele progressive Wähler_innen nehmen unsere Initiative für den Vaterschaftsurlaub als. Gemäss Initiativtext sollen von den insgesamt 24 Wochen Elternzeit je 6 Wochen für jeden Elternteil reserviert werden, die restlichen 12 Wochen sollen die Eltern frei unter sich aufteilen können. Während der Elternzeit sollen die Eltern einen Lohnersatz analog der Mutterschaftsversicherung erhalten Die Schweiz ist ein Entwicklungsland - zumindest, was die Familienpolitik angeht. Nach wie vor fehlt in unserem Land, was im übrigen Europa längst selbstverständlich ist: Eine Elternzeit für beide Elternteile. Das Parlament wird in den kommenden Monaten die Motion Candinas 14.415 behandeln. Sie fordert einen absolut minimalistischen Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen. Doch bereits dieser.

Die schwedischen Elternzeit- und Elterngeldregelungen bestehen bereits seit 1974 und wurden über die Jahre stetig verändert.Schweden nimmt damit in der Familienpolitik, besonders der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Gleichstellung der Geschlechter, eine Vorbildfunktion ein.Der Anteil der Väter, die Elternzeit nehmen, ist mit rund 42 Prozent innerhalb der EU überdurchschnittlich Auch BDP-Nationalrätin Rosmarie Quadranti befürwortet es, wenn die Elternzeit-Initiative von Wecollect.ch lanciert wird: «Am besten ist es, wenn das Anliegen aus der Mitte kommt. Denn so können die Gegner nicht mehr mit den üblichen Argumenten dagegen antreten.» Die jetzt kursierenden Vorschläge gehen weit, wenn man bedenkt, dass die Arbeitgeber selbst vor den Kosten von jährlich 420. SP arbeitet Volksinitiative für Elternzeit aus Der Kanton Bern solle bei der Einführung der Elternzeit eine Vorreiterrolle einnehmen, finden die kantonalen Sozialdemokraten

Jetzt kommt die Elternzeit-Initiative - Blic

  1. «Wäre die Initiative an der Urne gescheitert, hätte dies einen herben Rückschlag in der Familienpolitik und für eine mögliche Elternzeit bedeutet», begründete Philippe Gnägi, Direktor von Pro Familia Schweiz, am Mittwoch vor den Medien in Bern den Rückzugsentscheid. Kein Konsens bei Elternzeit
  2. Gesichert scheint eine Vater-Zeit von zwei Wochen, die Initiative will deren vier. Ein Nein an der Urne würde aber weitergehende Ideen für Elternzeit gefährden. Während Mütter in der Schweiz seit 2005 14 Wochen Urlaub geniessen, müssen sich Väter mit einem einzigen Tag begnügen. Politisch findet das eine Mitte-links-Mehrheit nicht mehr.
  3. Ein Übungsabbruch steht ausser Frage: Im Sommer 2021 soll die Unterschriftensammlung für eine Initiative für 32 Wochen Elternzeit starten. Ob eine dermassen weitreichende Initiative ein Volks- und..
  4. Der Kanton Bern soll eine kantonale Elternzeit von 24 Wochen Dauer einführen. Die Berner SP hat an ihrem Parteitag in Niederbipp die Lancierung einer Volksinitiative mit dieser Forderung beschlossen
  5. Die SP engagiert sich mit verschiedenen Volksinitiativen und Referenden für eine gerechtere und ökologischere Schweiz. Wir stellen hier die aktuellen und hängigen Projekte vor. Hilf mit beim Sammeln und unterschreibe die neuen Initiativen und Referenden! Jetzt unterschreiben! Für diese Initiativen und Referenden wird jetzt gesammelt: Initiative für eine Elternzeit im Kanton Bern Mit einer.
  6. Elternzeit! Noch bevor die Schweizer Stimmbevölkerung Ja gesagt hat zu einem zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub, dreht sich die Diskussion bereits um eine weitergehende Elternzeit. Der Verein.
  7. 24 Wochen - Berner SP lanciert Initiative für eine kantonale Elternzeit Der Zeitpunkt des Bezugs soll für die Eltern frei wählbar sein - zwischen der Geburt des Kindes bis zum Eintritt in.

Die SP des Kantons Bern fordert eine zusätzliche Elternzeit von 24 Wochen für den Kanton Bern. Eine solche Forderung, insbesondere kurz vor der eidgenössischen Abstimmung über 2 Wochen Vaterschaftsurlaub, geht bürgerlichen Parteien zu weit. Im Studio diskutieren David Stampfli, Grossrat SP und Christa Markwalder, Nationalrätin FDP, über Nutzen und Gefahren dieser Initiative SCHWEIZ [NEWS SERVICE] ⋅ Während auf nationaler Ebene über einen Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen abgestimmt wird, versucht die SP in den Kantonen eine längere Elternzeit durchzusetzen. Nun auch in Bern. 22. August 2020, 14:00. Anzeige: (wap) Nachdem die Zürcher Kantonalpartei bereits eine Initiative zur Schaffung einer Elternzeit auf kantonaler Ebene eingereicht hat, zieht nun die SP. Vaterschaftsurlaub: Komitee bietet Rückzug der Initiative an Initiant Adrian Wüthrich fürchtet, dass die Elternzeit «auf Jahre hinaus» blockiert wird Die Initiative fordert je 18 Wochen Elternzeit für alle Väter und Mütter, finanziert über das bewährte System der Erwerbsersatzverordnung. Von der Elternzeit profitieren alle Eine vernünftige Elternzeit ist gleich dreifach sinnvoll: Erstens sorgt sie für einen gleichberechtigten Start ins Familienleben

Der Nationalrat hatte im April 2016 eine parlamentarische Initiative für einen zweiwöchigen bezahlten Vaterschaftsurlaub abgelehnt. In der Zwischenzeit ist bereits eine Volksinitiative lanciert worden. Dahinter stehen der Gewerkschafts-Dachverband Travail.Suisse, die Dachverbände männer.ch und Alliance F sowie Pro Familia Die Vorlage zum Vaterschaftsurlaub wurde mit grosser Mehrheit angenommen. Doch damit nicht genug. Die nächste Initiative zur Elternzeit befindet sich bereits in den Startlöchern. Darüber erfreut sind nicht alle Die Initiative sei letztlich ein weiterer Angriff der Gsoa auf die Schweizer Armee, schreibt das Nein-Komitee. Zur Verteidigung der Souveränität sei sie auf Schweizer Lieferanten angewiesen. Das würde schwierig, wenn AHV, Pensionskassen und Nationalbank nicht mehr in Unternehmen investieren dürften, «die dazu beitragen, den Verfassungsauftrag der Verteidigung zu erfüllen» Am 29. November 2020 finden in Wattenwil Gemeinderatswahlen statt. Mit Pia Stämpfli wird auch ein Mitglied der SP Obere Gürbe für den Gemeinderat kandidieren

Darum wette ich, dass folgende fünf Dinge in dieser Reihenfolge passieren, bevor eine Initiative zur Elternzeit von Volk und Ständen angenommen wird: 1. Roger Federer tritt zurück. 2. Ein*e Grüne*r wird Bundesrätin. 3. Die Schweiz qualifiziert sich für eine Fussball-WM oder -EM, und der Blick schreibt nicht: «Hurra, der Titel ist. Die Initiative fordert je 18 Wochen Elternzeit für beide Elternteile, finanziert über das bewährte System der Erwerbsersatzordnung. Sie sorgt für einen gleichberechtigten Start ins Familienleben und ist ein wirksames Mittel gegen die Diskriminierung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt. Die Elternzeit soll für alle Eltern, also auch für gleichgeschlechtliche Paare und Adoptiveltern gelten

Elternzeit - Schweiz ist Europas Schlusslich

Für die Linke ist die Zeit nun reif für eine Elternzeit. (Symbolbild) (Keystone) SCHWEIZ [NEWS SERVICE] ⋅ Für linke Befürworter ist das Ja zum Vaterschaftsurlaub überfällig. Nun müssten weitere Schritte für eine zeitgemässe Familienpolitik folgen. Die Gegner kritisieren das Resultat als Zäsur und sehen die KMU als Verlierer. 27. September 2020, 15:11. Anzeige: Anzeige: (rwa) «Als. Die Schweiz hinkt mit ihrem Modell des Mutterschaftsurlaubs anderen europäischen Ländern hinterher. Der Kaufmännische Verband setzt sich deshalb für eine mehrmonatige Elternzeit ein. Sie fördert die Gleichberechtigung beider Elternteile in der Kinderbetreuung sowie die Integration von Müttern in den Arbeitsmarkt INITIATIVE FÜR EINE KANTONALE ELTERNZEIT hier falten Die nachfolgend unterzeichnenden Stimmberechtigten des Kantons Bern reichen gestützt auf Artikel 58 der Bernischen Kantonsverfassung vom 6. Juni 1993 und Artikel 140 ff. des kantonalen Gesetzes vom 5. Juni 2012 über die politischen Rechte, die folgende Initiative in Form der einfachen Anregung ein: Der Kanton Bern führt eine kantonale. 10'634 Unterschriften wurden übergeben, wie die Partei mitteilte. Für das Zustandekommen einer kantonalen Initiative sind 6000 gültige Unterschriften nötig. Die Initiative will die bezahlte Elternzeit für beide Elternteile auf 18 Wochen erhöhen. Bis anhin erhalten frisch gebackene Mütter in der Schweiz 14 Wochen Mutterschaftsurlaub. Ein. Komitee Elternzeit Postfach 2947 3001 Bern INITIATIVE FÜR EINE KANTONALE ELTERNZEIT Für die Familie Elternzeit stärkt die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Für die Vereinbarkeit Elternzeit verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für die Gleichstellung Elternzeit fördert die Gleichstellung von Frau und Mann

Bei der SP Schweiz, die sich 2019 grundsätzlich für eine Elternzeit-Initiative aussprach und der ein flexibles 38-Wochen-Modell vorschwebt, heisst es: «Zunächst gilt es, die Abstimmung vom Sonntag zu gewinnen.» Über Wagners und Grafs Pläne äussere man sich bis dahin nicht, so Parteisprecher Clément Borgeaud. Che Wagner reicht den verärgerten Allianzpartnern einen Olivenzweig. Initiative der Luzerner SP soll 18 Wochen Elternzeit möglich machen Finanziert werden soll die Elternzeit über das System der Erwerbsersatzordnung (EO), wie die Partei am Donnerstag mitteilte. Die Elternzeit würde auch für gleichgeschlechtliche Paare und Adoptiveltern gelten

Mutterschaftsurlaub und Elternzeit: Die Schweiz hängt

Die Initiative will die bezahlte Elternzeit für beide Elternteile auf 18 Wochen erhöhen. Bis anhin erhalten frisch gebackene Mütter in der Schweiz 14 Wochen Mutterschaftsurlaub. Ein. Elternzeit ist für alle ein Gewinn. Die am 14. September 2019 lancierte kantonale Elternzeit-Initiative fordert je 18 Wochen bezahlte Elternzeit für Mütter und Väter im Kanton Zürich. Das ermöglicht allen Beteiligten einen guten Start ins gemeinsame Familienleben, wirkt der Diskriminierung von Frauen mit und ohne Kinderwunsch auf dem. Es ist Zeit für «Elternzeit und Elterngeld» in der Schweiz (Letzte Änderung 26.10.2010) Aus eigener Initiative bieten einzelne Unternehmungen und öffentliche Institutionen nach der Geburt eines Kindes einen Vaterschaftsurlaub von ein paar Tagen bis zu mehreren Wochen an. Aus familienpolitischer Sicht genügen die aktuelle Mutterschaftsentschädigung und der in einzelnen Firmen. Elternzeit - Aktuell - Syna - die Gewerkschaft setzt sich für eine lebenswerte Arbeitswelt und den Ausgleich von Arbeit und Freizeit ein. Syna - le syndicat s'engage pour un monde de travail agréable et pour l'équilibre entre travail et loisirs

Initiative für eine kantonale Elternzeit - ELTERNZEIT

In der Schweiz betrachtet man Elternschaft traditionell eher als private Angelegenheit, und zwar vor allem der Frauen. Das ist rückständig. Bei einer Einstellung haftet Frauen im gebärfähigen Alter heute einseitig das Risiko einer Schwangerschaft mit anschliessender Absenz an. Eine Elternzeit für Mütter und Väter würde die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt verbessern Kontakt. Verein Sauberes Wasser für alle c/o Franziska Herren Oeleweg 8 4537 Wiedlisbach 079 829 09 19 info@trinkwasserinitiative.c Wenn heute in Schweizer Leitmedien zu lesen ist, dass der Vaterschaftsurlaub «konservativ» und «rückständig» sei und endlich über eine Elternzeit diskutiert werden soll, dann hat dank der Vaterschaftsurlaubs-Initiative ein gesamtgesellschaftliches Umdenken stattgefunden Die Linkspartei hat anlässlich ihres Parteitags die Parolen für die nationalen Abstimmungen vom 27. September gefasst. In einer neuen Initiative v.. Mitten im Wahlkampf für die National- und Ständeratswahlen lanciert die SP des Kantons Luzern eine Initiative für eine Elternzeit. Sie will den Kanton damit zu einem «Familienkanton» machen

Zürcher SP lanciert Initiative für neun Monate Elternzeit Nach den Sommerferien beginnen sie deshalb mit der Unterschriftensammlung für eine kantonale Elternzeit. Profitieren würde nur Eltern. Elternzeit/ Elterngeld in der Schweiz In der Schweiz existiert kein allgemeiner gesetzlicher Anspruch auf Erziehungszulagen oder ähnliche Leistungen. Insbesondere besteht kein allgemeiner, dem deutschen Elterngeld oder der deutschen Elternzeit vergleichbarer Anspruch. Die einzelnen Kantone sind aber frei, solche Leistungen und Ansprüche vorzusehen. Abhängig vom Kanton, in welchem der Die Diskussion um die Elternzeit sei nun definitiv lanciert. Diese könnten sich Vater und Mutter dann - im Gegensatz zum Mutterschafts- und nun eingeführten Vaterschaftsurlaub - nach einer Geburt untereinander frei aufteilen. Sanierung der Sozialwerke hat Vorrang. Ob SP und Grüne damit durchkommen werden, ist allerdings fraglich. Die CVP.

Elternzeit: Die SP geht in Zürich aufs Ganze und begibt

  1. Die Schweizer Politik hat es auf Bundesebene mit ihrer rechtsbürgerlichen Mehrheit in den letzten Jahren leider verpasst, die Zeichen der Zeit zu erkennen. Es macht also in meinen Augen durchaus Sinn, dass die progressiven Kräfte im Kanton Zürich einen konstruktiven Vorschlag machen. Auch wenn nicht ganz klar, ob der Zürcher Regierungsrat eine kantonale Initiative über Elternzeit für.
  2. Breite Allianz für die Elternzeit-Initiative nötig - jetzt braucht es DICH! Nachdem das Parlament sich nur für zwei Wochen Vaterschaftsurlaub ausgesprochen hat, und nicht vier gemäss Initiative und wie es auch der VSAO gefordert hat, wurde heute im Kanton Zürich die Elternzeit-Initiative lanciert
  3. Abstimmung am 27. September 2020: Die Schweiz stimmt über einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ab
  4. «Wäre die Initiative an der Urne gescheitert, hätte dies einen herben Rückschlag in der Familienpolitik und für eine mögliche Elternzeit bedeutet», begründete Philippe Gnägi , Direktor vo
  5. Väter in der Schweiz dürfen voraussichtlich bald zwei Wochen Elternzeit nehmen. Unter dem Druck einer Initiative ist die Forderung auf Vaterschaftsurlaub mehrheitsfähig geworden. Im.
  6. Mitglieder Schulkommission Vanda Descombes-Della Schiava, Liebefeld Vizepräsidentin Janet Fiebelkorn, Niederwangen Ueli Zingg, Schlier
  7. Das Projekt «Emmentalwärts» (www.emmentalwaerts.bve.be.ch) soll die Verkehrs-situation im unteren Emmental dauerhaft verbessern.Es beinhaltet die Kombination von Ortsumfahrungen für Hasle b. B. und Oberburg mit Verbesserungen auf dem bestehenden Strassennetz von Burgdorf und dem Gemeindegebiet von Lyssach

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub sind erst der Anfang

Allen WählerInnen ️ Danke, dass sie an der Gemeindewahl 2020 teilgenommen haben Die Kandidierenden nehmen auf unserem Youtube-Kanal Stellung zu ihren Kernthemen und zeigen ihre Kompetenzen

Der längste Vaterschaftsurlaub der Schweiz macht uns stolz

Die Vorreiterrolle von Novartis versetzt der Debatte rund um die Elternzeit neue Impulse, die gemäss Remo Largo, berühmtester Schweizer Kinderarzt und Autor von Sachbü­chern zur Erziehung (Babyjahre), dringend nötig seien. Er rechnet mit der Politik ab und bezeichnet die bisher beschlossenen zwei Wochen als nicht mal eine Alibiübung. Wie die OECD wiederholt gerüffelt hat. Alle drei Mitträger der Initiative - TravailSuisse, Pro Familia Schweiz und Alliance F - haben andere Prioritäten gesetzt: Zu gross war die Befürchtung, dass ein Scheitern an der Urne das Ringen um eine vernünftige Elternzeit in der Schweiz um Jahre zurückwerfen könnte. Zu wenig vermochten wir mit unserem Kernargument durchzudringen, dass es zuerst eine bewusste Massnahme braucht, um. Der Zigarettenhersteller JTI mit Sitz in Dagmersellen setzt mit 20 Wochen Elternzeit eine neue Marke. Im internationalen Vergleich bleibt die Schweiz aber im Rückstand, sagt eine Expertin Im Schnitt verbringen Väter in Elternzeit mit ihren Kindern mehr als doppelt so viel Zeit wie Väter ohne Elternzeit. Das ist gut für die Väter und noch besser für die Entwicklung der Kinder. Wenn die Initiative Erfolg hat, wäre das ein wichtiger Schritt nach vorn. Denn damit würde die Schweiz anerkennen, was längst Realität ist.

Kampf um Elternzeit: SP Bern lanciert Initiative für 24

Schweizer Väter erhalten künftig zwei Wochen bezahlten

Radikale Begrenzung der Zuwanderung ist vom Tisch | SP Schweiz

Vaterschaftsurlaub: «Zwei Wochen für Väter ist immer noch

Simon Roth | SP SchweizCristina Zanini | SP SchweizCédric Wermuth | SP SchweizJa zur dritten Generation, ja zu mehr Schweiz | SP SchweizBarbara Gysi | SP Schweiz
  • Ab wann baby überlebensfähig.
  • Roundup aus polen mitbringen.
  • Jade preis 2018.
  • Fifa weltrangliste 2007.
  • Web de faxnummer kündigung.
  • Kindermodel usa.
  • Wahner heide wandern wasserbüffel.
  • Elmo scandal.
  • Wildeshauser anzeiger mediadaten.
  • Minkowski diagramm aufgaben.
  • Killerphrasen wirkung.
  • Smail uni flensburg.
  • Mannheim bwl master.
  • Alkoholiker chronisch krank.
  • Störung wlb.
  • Tagesablauf hotelfachfrau.
  • Bus pirate putty.
  • Lineare funktionen textaufgaben arbeitsblatt.
  • Steckbrief abizeitung.
  • Wetter indonesien lombok.
  • Icsi nebenwirkungen.
  • Star wars font.
  • Caesar verschlüsselung mit zahlen.
  • Mazarron wetter.
  • Karteikarten jura examen.
  • Kampagnenparameter google.
  • The originals staffel 4 kostenlos anschauen.
  • Saubere kleidung marken.
  • Knx reedkontakt anschließen.
  • Wellness wochenende freundinnen pfalz.
  • Starcraft 2 char.
  • Genie definition.
  • Dorfroman.
  • Investmentbanken schweiz.
  • Kreisdiagramm excel beschriften.
  • Achat hotel griesheim.
  • Säure base reaktion übungen mit lösungen.
  • Tanzschule dierdorf.
  • Mass effect 2 dlc.
  • Meine frau ihre schwiegereltern und ich wer streamt.
  • Mediamarkt bonnummer.